Made by
Circular Carbon

Circular Carbon produziert und liefert Pflanzenkohle skalierbar in großen Mengen.

3 Wirkprinzipien

Physikalisch

Pflanzekohle speichert Wasser und Nährstoffe wie ein Schwamm. Ihre Speicherkapazität beträgt das 2,5fache des eigenen Gewichts. Auch Nitratauswaschungen gehen aufgrund der Speicherfähigkeit um 40% im Mittel zurück

Chemisch

Aufgrund der negativ geladenen Oberfläche können Mineralstoffe andocken und die Kationenaustauschkapazität im Boden wird erhöht. Ammoniumstickstoff wird für Pflanzen verfügbar gebunden und Lachgasentstehung nach Regenfällen stark reduziert. Nährstoffe bleiben so länger im Boden verfügbar. Pflanzenkohle bringt eine ganze Reihe wichtiger Spurenelemente und Nährstoffe mit. Sie gilt nach der neuen EU-Düngeverordnung auch als organischer Feststoffdünger.

Biologisch

Pflanzenkohle hat eine sehr hohe Leitfähigkeit, was den Elektronenaustausch zwischen Enzymen beschleunigt und so das REDOX-Potenzial erhöht. Bakterien und Enzyme nutzen die Kohle als Katalysator, um Biomasse schneller in Humus umzubauen. Um die Pflanzenkohle herum bildet sich ein Bakterienfilm aus gesunden Bodenbakterien, da alle Voraussetzungen zur Vermehrung erfüllt sind: Wasser, Nährstoffe, Wohnraum und gute Reaktionsbedingungen.

Was sind die Vorteile von Pflanzenkohle?

  • Verbesserung der Verwertung von eingebrachten Futtermitteln mit qualitativ und quantitativ besserem Output
  • Weniger Überfahrten/ha für die Bodenbearbeitung
  • Reduzierter Einsatz von industriellen Düngern
  • Reduzierter Einsatz von Pestiziden aufgrund einer höheren mikrobiellen Aktivität und besseren Immunantwort der Kulturen
  • Steigerung der Entstehung von organischem Humus
  • Wirtschaftsdünger werden effizienter
  • Vermeidung von neuen Resistenzen
  • Böden und Kulturen werden stressresistenter
  • Sicherung und Steigerung der landwirtschaftlichen Produktion angesichts von Klimaschäden (z.B. Reduktion von Trockenstress)
  • Reduktion von Nitrat und Phosphorauswaschungen ins Grundwasser
  • Positivere Klimabilanz der landwirtschaftlichen Produktion

Anwendungsfelder

Bodenanwendung

In den meisten Böden ist der Kohlenstoffgehalt so gering geworden, dass ein sich selbst erneuernder lebendiger Humusboden nur mit größtem Aufwand und über mehrere Generationen aufgebaut werden kann.
Mehr erfahren

Pflanzenkohle für Tiere

Pflanzenkohle ist ein wertvoller Inhaltsstoff für Tierfutter. Sie wird als Futteradditiv oder als Ergänzungsmittel verwendet und steigert das Tierwohl.
Mehr erfahren

Produktentwicklung

Pflanzenkohle ist in vielen Sektoren einsetzbar und durch Veredelungsprozesse anpassbar. Um das gesamte Potenzial auszuschöpfen, betreiben wir kontinuierlich Forschung und prüfen neue Anwendungen.
Mehr erfahren

Cookie-Hinweis

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung