co2 binden und reduzieren

Mit Pflanzenkohle
CO2 binden und reduzieren

Dreifach für das Klima

Eine Tonne Pflanzenkohle bindet bis zu 2,2 Tonnen CO2 langfristig und verwandelt Böden so von einer Kohlenstoffquelle in eine Kohlenstoffsenke. Damit kann nicht nur der hohe CO2-Fußabdruck reduziert werden, sondern mit negativen Emissionen sogar ein entscheidender Beitrag zur Erreichung der Klimaziele geleistet werden. Unsere Pflanzenkohle wird aus Abfallressourcen hergestellt, die viele Unternehmen derzeit nicht effizient nutzen.

Hände mit Biokohle

Unser Prozess wirkt sich in dreifacher Weise positiv auf das Klima aus

CO2-Reduktion durch die Einsparung von Transportwegen

Abtransporte von Reststoffen fallen weg, und die in Pflanzenkohle umgewandelte Masse für den Weitertransport ist um ein Vielfaches geringer.

CO2-Reduktion mit der Erzeugung klimaneutraler Energie

Unsere Anlage erzeugt klimaneutralen Dampf, der wiederum zurück in die Produktionsprozesse eingespeist wird. Auf diese Weise wird Erdgas ersetzt.

CO2-Bindung und
-Reduktion mit Pflanzenkohle

Pflanzenkohle ist eine CO2-Senke. Sie steigert dauerhaft den Kohlenstoffgehalt im Boden. Zusätzlich speichert sie Stickstoff und reduziert somit die Entstehung von Lachgasemissionen.

Circular Carbon Logo

„Die Herstellung und der Einsatz von Pflanzenkohle ermöglichen ein ganzheitliches Konzept zur Dekarbonisierung industrieller Prozesse. Wir können so den Anteil erneuerbarer Energien, die Ressourceneffizienz und regenerative Landwirtschaftsmethoden für die gesamte Lieferkette unserer Kunden fördern.“

Felix Ertl, Co-Gründer von Circular Carbon

Produktion von Pflanzenkohle aus Bioabfällen

Wir nutzen organische Reststoffe für die Produktion von Pflanzenkohle. So wird aus Abfall ein wertvoller Stoff, der CO2 bindet – und erneuerbare Energie.
Mehr erfahren

Pflanzenkohle – ein Alleskönner

Besondere Eigenschaften der Pflanzenkohle ermöglichen vielfältige Anwendungen in der Landwirtschaft, bei Tieren und in der Industrie.
Mehr erfahren

Cookie-Hinweis

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung